Trio Scho
Transit

RR 16205


Titel und Hörproben

Die Weltbürger und Musiker von Trio Scho vertiefen auf ihrem dritten Album „Transit” erneut das Thema, das sich wie ein roter Faden durch ihre Lieder und ihre Musik zieht: Reisen, Abschied, Aufbruch und Ankunft, Fernweh und Heimweh, das Meer, die Faszination berühmter Metropolen.

Das Trio Scho singt von der Sehnsucht nach fremden Orten, weit im Osten, wo der neue Tag schon begonnen hat, von der Erinnerung an ihre alte Heimatstadt Poltawa in der Ukraine und von der Liebe zu ihrer neuen Heimat Berlin.
Beiden Städten haben sie eine eigene Komposition gewidmet.

Der Bogen vom Eismeer über Berlin bis nach Paris spiegelt sich auch in ihrer großen Bandbreite musikalischer Ausdrucksformen. Gekonnt wird das Feeling des anderen Ortes eingefangen und mit spielerischer Leichtigkeit wieder gegeben.

Die Musiker von Trio Scho wissen wovon sie singen und virtuos spielen. Sie selbst haben das Leben im Transit ja er„fahren”.

Als Gast bei drei Titeln mit dabei: der Sänger Karsten Troyke.

www.webseite.musikkollektiv.de/trio-scho

Weitere CDs von Trio Scho

Trio Scho - Popsongs
Trio Scho - Odessa
Trio Scho - Kiewer Tramway