Trio Scho
Old Russian Popsongs

RR 14100


Titel und Hörproben

„Old Russian Popsongs”, das sind „Schlager” im besten Sinne des Wortes, entstanden in der Sowjetunion von den 1920ern bis in die 1960er Jahre, dort stets populär und jetzt wiederentdeckt auch im Westen: russische Tangos, Swing und „Ballroom Music”, aber auch romantische Lieder über das Leben und die Liebe ...

Damals von Künstlern wie Piotr Leschenko und Leonid Utjosow bekanntgemacht, werden sie heute von Trio Scho (Geige / Gitarre, Akkordeon, Kontrabass und Gesang) mit Schwung und einem Augenzwinkern neu interpretiert – das russische Gegenstück zu den UFA-Schlagern der 1920er – 1940er und den „Evergreens” aus Amerika.

www.webseite.musikkollektiv.de/trio-scho

Weitere CDs von Trio Scho

Trio Scho - Transit
Trio Scho - Odessa
Trio Scho - Kiewer Tramway