POZA
Diadromes

RR 11397


Titel und Hörproben

Original Klezmer und Gipsy Musik aus den Straßen von Odessa

Die Band um Frontmann Alec Kopyt (Amsterdam Klezmer Band) spielt Original Klezmer und Gipsymusik aus den Straßen von Odessa.
Diese Musik hat eine lange Tradition und ist eine der am häufigsten verbreiteten Kunstformen der Nomaden des Ostens.
Inspiration für POZA ist die Musik der Sinti und Roma und der Juden – in solch populären Tanzstilen wie Klezmer, Hasapiko und Ziganochka.

Die Atmosphäre der CD „Diadromes” ist geprägt von Freude und Vitalität – ob Lied oder instrumentell – es ist immer Tanzmusik.



Pressestimmen

„Das Leben auf der Straße ist hart, und reich macht es auch nicht, sofern man unter Reichtum große Mengen Geldes versteht. Die Gruppe POZA sammelte einen Schatz der anderen Art von den Wanderern auf den Straßen Osteuropas, den Zigeunern und Juden. Lieder und Tänze, Fröhliches und Trauriges verarbeiten die drei Musiker zu einem klangvollen Programm ...”
(Freie Presse)