Mark Aizikovitch
In jiddischn Wort

Lieder verfolgter jüdisch-sowjetischer Dichter

RR 14000



Angeregt durch die Arbeit des Autors Arno Lustiger zum Thema Stalin und die Juden, hat Mark Aizikovitch Lieder sowjetischer jüdischer Dichter gesammelt, die Zeugnis ablegen von Leben, Leiden und Freuden der jüdischen Bevölkerung in der Sowjetunion der 1930er bis 1950er Jahre.


Die Lieder berichten von Ausgrenzung und Krieg, aber auch von rauschenden jüdischen Hochzeitsfesten und natürlich von Liebe. Und immer wieder wird die Liebe zur russischen Heimat und der Stolz auf die jüdische Kultur besungen.

Mark AizikovitchRaumer Records Shop

Titel

  1. 01   In jiddischn Wort  In jiddischn Wort
  2. 02   Gis ´zshe on
  3. 03   Russische Felder
  4. 04   Freijlechs
  5. 05   Tife griber
  6. 06   Unter daine waisse stern
  7. 07   Taiere maine
  8. 08   Libinke
  9. 09   A chossn on a kale
  10. 10   Schloflid
  11. 11   Janeks chassene
  12. 12   Mame
  13. 13   Der alter nigun  Der alter nigun
  14. 14   A jiddische chassene
  15. 15   Ich bin a Jid
Jetzt im Shop bestellen